Bild
Terms and Conditions

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. NAME UND ANSCHRIFT DES DIENSTANBIETERS

GRAN CANARIA EDUCTATION & CROSS-CULTURAL EXPERIENCE, S.L., (“SPANISH COURSES GRAN CANARIA”), B76282557 , C/ Obispo Romo 16 2B 35001 Las Palmas de Gran Canaria .

2. RECHTSGRUNDLAGE DIESER AGBs

Diese Allgemeine Geschäftsbedingungen unterliegen dem spanischen Konsumentenschutzgesetz R.D.L. 1/2007 de 16 de noviembre, Ley 7/1998, de 13 de abril und das spanische BGB Código Civil.

Diese AGBs sind Bestandteil jedes Vertrages von GRAN CANARIA EDUCTATION & CROSS-CULTURAL EXPERIENCE, der mit dem Kauf eines Sprachkurses geschlossen wird.

3. ANMELDUNG, PREIS UND ZAHLUNGSMETHODE

Die Kursauswahl erfolgt über die Anmeldung auf der Website.

Der Gesamtbetrag des Kurspreises wird mittels Banküberweisung auf das Konto von CANARIA EDUCATION & CROSS-CULTURAL EXPERIENCE beglichen, und zwar binnen 5 Tage nach Abschluss des Vertrages. Erfolgt die Bezahlung nicht innerhalb dieses Zeitraums, dann wird der Vertrag automatisch storniert.

Der Kunde erhält spätestens 10 Tage vor Kursbeginn alle relevanten Informationen und Dokumente über den detaillierten Kursablauf und gegebenenfalls über die Unterkunft.

4. WIDERRUFSRECHT DES KUNDEN

Der Kunde kann innerhalb 14 Tage nach Abschluss des Vertrages den Vertrag widerrufen. Dafür muss der Kunde GRAN CANARIA EDUCATION & CROSS- CULTURAL EXPERIENCE schriftlich informieren. Die Gesamtsumme des bezahlten Produkts wird von GRAN CANARIA EDUCATION & CROSS-CULTURAL EXPERIENCE zurückerstattet.

Nach Ablauf dieser 14 Tagen darf der Kurs nicht mehr storniert werden.

Nach Beginn des Kurses kann der Kunde den Vertrag nicht mehr widerrufen.

5. PROGRAMMÄNDERUNGEN

GRAN CANARIA EDUCATION & CROSS-CULTURAL EXPERIENCE wird alle gebuchten Services erfüllen. Nichtsdestotrotz muss folgendes beachtet werden:

1. Sollte GRAN CANARIA EDUCATION & CROSS-CULTURAL EXPERIENCE aus wichtigem Grund ein Kurs ausfallen lassen, wird GRAN CANARIA EDUCATION & CROSS-CULTURAL EXPERIENCE den Gesamtbetrag an den Kunden zurückerstatten.

2. Sollten weniger als 3 Teilnehmer für einen gebuchten Gruppensprachkurs zustande kommen, wird der Sprachunterricht unter geänderten Bedingungen stattfinden: die Unterrichtseinheiten werden dann auf 75% (bei 2 Teilnehmern) beziehungsweise auf 50% (bei 1 Teilnehmer) reduziert. (*Diese Bedingung gilt nicht für Teilnehmer im Bildungsurlaub. Diese Kursteilnehmer erhalten 100% der Unterrichtseinheiten.) GRAN CANARIA EDUCATION & CROSS- CULTURAL EXPERIENCE entscheidet, ob der Unterricht vormittags oder nachmittags stattfindet. Letzteres gilt ebenfalls für gebuchten Einzelunterricht.

3. Unterrichtsstunden an gesetzlichen Feiertagen in Spanien fallen aus und werden von GRAN CANARIA EDUCATION & CROSS-CULTURAL EXPERIENCE nicht erstattet. Sollten 2 Feiertage in eine Woche fallen, wird einer durch zusätzlichen Unterricht an anderen Tagen nachgeholt. (Feiertage 2018-1. und 6. Januar; 29. und 30. März; 1. und 30. Mai; 15. August; 15. September; 12. Oktober; 1. November; 6., 8. und 25. Dezember).

(Feiertage 2019- 1. Und 7. Januar; 18. und 19. April; 1. und 30. Mai; 15. August; 1. November; 6. und 25. Dezember). 4. GRAN CANARIA EDUCATION & CROSS-CULTURAL EXPERIENCE behält sich das Recht vor, Teilnehmer im Falle von schlechtem Benehmen und ungebührlichen Verhalten abzulehnen beziehungsweise von der weiteren Teilnahme am Programm auszuschließen; die Programmgebühren werden nicht zurückerstattet.

5. Reisekosten und Kosten für Wochenend-Freizeitaktivitäten sind nicht im Preis inbegriffen.

6. Kundenreklamationen im Laufe des Kurses müssen umgehend an GRAN CANARIA EDUCATION & CROSS- CULTURAL EXPERIENCE kommuniziert werden, so dass eine Lösung des Problems sofort angeboten werden kann. Ist die vorgeschlagene Lösung für den Kunden nicht zufriedenstellend, kann der Kunde innerhalb eines Monats eine schriftliche Reklamation an GRAN CANARIA EDUCATION & CROSS-CULTURAL EXPERIENCE verfassen. GRAN CANARIA EDUCATION & CROSS- CULTURAL EXPERIENCE muss wiederum innerhalb eines Monats schriftlich Stellung nehmen und eine Lösung anbieten. Ist der Kunde trotzdem nicht zufrieden, kann der Kunde jene rechtliche Maßnahme anleiten, die für angemessen gehalten wird.

6. DATENSCHUTZ

In Anlehnung an das spanische Datenschutzgesetz Ley Orgánica 15/1999, de 13 de diciembre, de Protección de datos de carácter Personal, werde alle Ihre persönliche Daten von GRAN CANARIA EDUCATION & CROSS-CULTURAL EXPERIENCE zu operativen und kommerziellen Anlässen gespeichert. Mit dem Zustimmen dieser AGBs stimmen Sie dieser Datennutzung zu. Sie haben das Recht, jederzeit auf diese Daten zuzugreifen, um diese zu berichtigen oder zu löschen. Dafür nehmen Sie Kontakt mit GRAN CANARIA EDUCATION & CROSS-CULTURAL EXPERIENCE, C/Obipo Romo 16 2B mit dem Empfänger “Dirección” oder mittels der E-Mail Adresse: info@spanishcoursesgrancanaria.com

7. GÜLTIGKEIT DER AGBs

Diese AGBs sind für das gesamte laufende Jahr gültig.

8. RECHTSTREIT

Im Falle eines Rechtsstreits werden die zuständigen spanischen Gerichtshöfe angerufen.

9. ZUSÄTZLICHE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Zusätzliche Geschäftsbedingungen müssen in Schriftform festgelegt werden.